Ihr Marktüberblick zum Thema Point of Care / Patientennahe Diagnostik

unabhängig übersichtlich werbefrei im Netz seit 2002

Startseite » Klinische Chemie » BIOSEN HbA1c

BIOSEN HbA1c

Point of Care-Diagnostik in der Diabetologie hat einen neuen Namen:
BIOSEN HbA1c+.

Erstmals ist es möglich, mit einem transportablen Gerät sowohl den aktuellen als auch den Langzeitglukosewert (das glykierte Hämoglobin HbA1c) zu bestimmen. Eine Probe von 20 µL reicht dafür aus! Ob Blutzucker, HbA1c oder kombinierte Messungen: Über den komfortablen grafischen Touchscreen stehen dem Nutzer zahlreiche Optionen offen.


Zusätzlich profitieren Sie von den bekannten Vorteilen der BIOSEN-Geräte:

- Großer Messbereich

- Dauerhaft hohe Messgenauigkeit

- Zuverlässigkeit und Präzision

- Einfache Bedienung

- Flexible Einstellbarkeit von Parametern, Messbereichen, Kalibrationszyklen etc.

- Intuitive Benutzerführung über grafischen Touchscreen

- Speicher für 500 Messwerte, über PC-Lösungen auswertbar

- Zuordnung der Patienten ID zur Probe über integrierten Scanner

- Einfacher Anschluss an Drucker oder Labor-EDV etc.


Das BIOSEN HbA1c+ - die perfekte Lösung für alle, die POC-Systeme suchen und dabei auf Laborqualität nicht verzichten wollen.

Technische Daten
ProduktnameBIOSEN HbA1c
Kategorie(n)
  • Reagenzien, Kontrollen, usw.
  • Klinische Chemie
  • Diabetes-Tests
VertriebEKF diagnostic GmbH
HerstellerEKF diagnostic GmbH
TestsGlukose, HbA1C
ProbenmaterialVollblut
Probenmenge20 µL
MessprinzipHbA1c: Affinitätschromatographie/ Photometrie

Glukose: Enzymatisch-amperometrisch
Abmessungen280 x 280 x 95 mm
Gewicht5 kg
Vertriebsinformationen
VertriebEKF diagnostic GmbH
Telefon039203 / 785 - 31
Fax039203 / 785 - 24
E-MailAnfrage zum Produkt stellen

Alle Angaben zu den Produkten sind Firmenangaben. Notfalllabor.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit.