PISA - Ihr Notizblock

 
  • PISA - Ihr Persönlicher Informations - Sammel - Assistent hat noch keine Produkte für Sie notiert

Einstellungen

10 Jahre Notfalllabor
Startseite » News » 2009

News 2009

  1. 29.12.2009, 13:41:37

    Neuer Risikofaktor für Koronare Herzkrankheit gefunden

    Wie bei allen Herz-Kreislauf-Erkrankungen spielen auch bei der koronaren Herzkrankheit (KHK) oder An...

    Ein internationales Forscherteam hat einen neuen genetischen Risikofaktor für Koronare Herzkrankheit (KHK) identifiziert. In einem bekannten Risikogen fanden sie zwei Einzelnukleotid-Polymorphismen (... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  2. 22.12.2009, 13:16:50

    Von der Krebszelle zum Gehirntumor: Mikroskopie zeigt Bildung von Metastasen in Echtzeit

    Bis zu 25 Prozent aller Krebspatienten entwickeln Metastasen im Gehirn - oft auch lange nach einer e...

    Zudem konnten die Wissenschaftler zeigen, dass das Krebsmedikament Avastin die für Tumoren essenzielle Neubildung von Gefäßen blockiert und so die Bildung von Metastasen verhindert. "Wir hoffen nun... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  3. 15.12.2009, 16:59:32

    Blutzuckerselbstmessung: Nutzen für nicht insulinpflichtige Patienten mit Typ-2-Diabetes ist nicht belegt

    Studienlage unzureichend / Keine Aussagen zu diabetesbedingten Erkrankungen möglich

    Entgegen der weit verbreiteten Annahme gibt es keinen Beleg dafür, dass nicht insulinpflichtige Patientinnen und Patienten mit Typ-2-Diabetes von einer Zuckerselbstmessung profitieren. Es ist zudem ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  4. 08.12.2009, 12:39:24

    Innovativer Biomarker von Abbott zur Früherkennung der akuten Nierenschädigung jetzt für Routinediagnostik verfügbar

    Protein-Marker-Test unterstützt die frühe Diagnose einer akuten Nierenschädigung und reduziert di...

    Wiesbaden, 04. Dezember 2009 -- Das Gesundheitsunternehmen Abbott hat heute mitgeteilt, dass ein neuer Diagnostik-Test zur Früherkennung einer akuten Nierenschädigung verfügbar ist. Dieser Test det... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  5. 03.12.2009, 15:35:43

    Blutkonserven mit Köpfchen

    Ist die Blutkonserve zu warm geworden? Stimmt sie mit der Blutgruppe des Patienten überein? Solche ...

    Bei schweren Operationen kann der Patient viel Blut verlieren. Die Chirurgen halten daher für den Notfall Blutkonserven bereit. Werden die Konserven nicht gebraucht, können sie nur dann wiederverwe... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  6. 01.12.2009, 12:32:36

    Wie Fette das Tumorwachstum fördern

    1884 hat der Deutsche Mediziner J. Tudichum erstmals Sphingolipide isoliert und die Substanzen aufgr...

    S1P (Sphingosin-1-Phosphat) ist ein Produkt des Sphingolipidmetabolismus und besitzt tumorfördernde Eigenschaften. S1P wirkt proliferativ sowie antiapoptotisch und unterstützt die Angiogenese und Ze... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  7. 27.11.2009, 14:05:57

    Wie sich das HI-Virus vermehrt: RUB-Virologe untersucht die Details der Erbgut-Verpackung

    Das Aids-Virus HIV nutzt menschliche Zellen, um sich zu vermehren. Am Ende des Prozesses steht dabei...

    HIV nutzt Zellbestandteile für seine Zwecke Die Forscher sind den Details der Vermehrung des HI-Virus schon lange auf der Spur. Fest steht, dass neue Viruspartikel an der äußeren Hülle der Wirt... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  8. 25.11.2009, 10:51:18

    IQWiG fordert Veröffentlichungspflicht für alle klinischen Studien

    Hersteller, die Daten unter Verschluss halten, schaden Patienten und behindern die Arbeit von IQWiG ...

    Eine Verpflichtung zur Registrierung und Publikation der Ergebnisse aller klinischen Studien hat heute das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) gefordert. Die Bu... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  9. 19.11.2009, 09:35:44

    Unerkannt leberkrank: Ein häufiges Problem! Kostengünstige Bestimmung des GPT-Wertes in den Checkup-35 aufnehmen

    Die Ausprägung der Beschwerden bei Lebererkrankungen hängt eher von der Schwere der Entzündung un...

    Gerade bei solchen Symptomen sollten deshalb die Leberwerte Glutamat-Pyruvat-Transaminase (GPT) und g-GT bestimmt werden. Erhöhte Leberwerte gehören zum Alltag der hausärztlichen Praxis; zehn bis ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  10. 17.11.2009, 12:58:32

    Alpha-ID 2010: Aktualisierter Diagnosenschlüssel beim DIMDI veröffentlicht

    Das DIMDI hat die Version 2010 der Alpha-ID veröffentlicht. Diese Identifikationsnummer für Diagno...

    Die Kodes der internationalen Klassifikation der Krankheiten, ICD-10-GM, werden in erster Linie für Entgeltsysteme (G-DRG), Qualitätssicherung und statistische Zwecke (Epidemiologie) genutzt. Für ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  11. 17.11.2009, 12:57:54

    Parkinson-Erkrankung: Genetische Risikofaktoren entdeckt

    In einer genomweiten Assoziationsstudie, die im Rahmen des Nationalen Genomforschungsnetzes (NGFN) d...

    Die Parkinson-Erkrankung tritt bei einem Prozent aller über 65-Jährigen und bei 5% aller über 85-Jährigen auf. Insgesamt leiden in Deutschland über 200.000 Menschen an Parkinson. Die Ursachen der... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  12. 13.11.2009, 10:35:11

    Geringes Geburtsgewicht und Diabetes haben gemeinsamen genetischen Hintergrund

    Neuherberg, 12.11.2009. Ein niedriges Geburtsgewicht erhöht das Risiko, später Typ-2-Diabetes zu e...

    In der BABYDIAB-Studie analysierten Forscher um Prof. Anette-Gabriele Ziegler vom Institut für Diabetesforschung der Forschergruppe Diabetes e.V. am Helmholtz Zentrum München und der Forschergruppe... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  13. 09.11.2009, 09:50:26

    Proteine einfach und schnell bestimmen - Potsdamer Wissenschaftler mit Neuentwicklung auf der Düsseldorfer MEDICA

    Auch in diesem Jahr ist die Universität Potsdam wieder auf der MEDICA, dem Weltforum der Medizin, p...

    Die vom Bundesforschungsministerium geförderte Nachwuchsforschergruppe der Uni Potsdam "iPOC: Integrierte Proteinchips für die Point of Care Diagnostik" baut gegenwärtig eine Forschungsplattform f... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  14. 06.11.2009, 14:25:18

    Schwangerschaftsvergiftung rechtzeitig erkennen

    Neuer Bluttest kann Leben von Mutter und Kind retten

    Die Charité - Universitätsmedizin Berlin setzt jetzt einen Bluttest zur Früherkennung von Schwangerschaftsvergiftung ein. Dieser Bluttest der Firma Roche Diagnostics ist seit Anfang 2009 in Deutsch... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  15. 05.11.2009, 13:46:01

    ICD-10-GM 2010: DIMDI veröffentlicht endgültige Fassung

    Das DIMDI hat die endgültige Fassung der ICD-10-GM Version 2010 (Internationale Klassifikation der ...

    Ärzte und Dokumentare in den Krankenhäusern sind verpflichtet, Diagnosen nach den Deutschen Kodierrichtlinien (DKR) der Selbstverwaltungspartner zu kodieren, die für das G-DRG-Vergütungssystem zu... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  16. 30.10.2009, 12:18:13

    Das "Glückshormon" Serotonin reguliert den Zuckerstoffwechsel

    Berliner Wissenschaftler und Kollegen aus Slovenien klären den Wirkmechanismus von Serotonin in der...

    In der industrialisierten Welt ist Diabetes die bedeutendste Stoffwechselerkrankung, die neben zahlreichen jährlichen Todesfällen auch zu einer starken finanziellen Belastung des Gesundheitswesens ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  17. 20.10.2009, 10:44:09

    Mit CISH und Chips den Weichteiltumor exakter identifizieren

    Pathologie des Jenaer Universitätsklinikums an Entwicklungsprojekt mit Wirtschaft beteiligt

    Jena (15.10.09) Krebs kann sich in jeder Stelle des Körpers bilden. Selbst in Muskeln, Fett- und Nervengewebe können Tumore entstehen. Rund 4.000 Menschen in Deutschland erkranken jährlich an Weich... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  18. 20.10.2009, 10:43:34

    Minilabor für die Krebsdiagnose - Wissenschaftler der TU München entwickeln Sensor-Biochips

    Ob ein Krebsmedikament einem einzelnen Patienten wirklich hilft, lässt sich kaum vorhersagen: Nur e...

    Laut Deutschem Krebsforschungszentrum Heidelberg erkranken in Deutschland alljährlich etwa 450.000 Menschen an Krebs. In der westlichen Welt ist Krebs die zweithäufigste Todesursache. Zwar stehen de... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  19. 15.10.2009, 11:51:14

    Neuer kardiovaskulärer Risikofaktor im Blut von Patienten mit einer chronischen Nierenerkrankung identifiziert

    Prof. Dr. Marcus Brand erhält Bernd-Tersteegen-Preis 2009 des Verbandes Deutscher Nierenzentren / A...

    Münster (ukm/dre). Prof. Dr. Marcus Brand von der Medizinischen Klinik D (Allg. Innere Medizin sowie Nieren- und Hochdruckkrankheiten und Rheumatologie) des Universitätsklinikums Münster (UKM) erh... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  20. 07.10.2009, 17:01:56

    Neuer Bluttest für Alzheimer

    Wissenschaftler der Universitätsmedizin Göttingen untersuchen neuen Ansatz zur Früherkennung von ...

    (umg) Nur wer wirklich an Alzheimer erkrankt ist, darf mit Medikamenten dagegen behandelt werden. Deshalb sucht die Alzheimer-Forschung nach einem geeigneten Test, mit dem sich die Krankheit "Alzheim... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  21. 01.10.2009, 16:33:57

    Neue Marker zur Früherkennung von Typ-1-Diabetes entdeckt

    Neuherberg, 30.09.2009. Diabetes kann gefährlich werden - besonders dann, wenn die Krankheit nicht ...

    Unter Leitung von Prof. Dr. Anette Ziegler untersuchten Wissenschaftler der Forschergruppe Diabetes am Helmholtz Zentrum München und der Technischen Universität München die Bildung von Antikörper... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  22. 01.10.2009, 16:33:06

    Neuer Biomarker Copeptin verbessert Diagnostik des Myokardinfarkts

    Kombination mit Troponin T erlaubt Ausschluss eines Infarkts bei 65 Prozent der Patienten bereits mi...

    Nach den Ergebnissen einer Studie des Universitätsspitals Basel ermöglichte der Test in Kombination mit dem bisherigen Standard Troponin T den Ausschluss eines Herzinfarktes mit einer Sensitivität... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  23. 29.09.2009, 16:56:04

    Feinere Analyseverfahren verbessern Frühdiagnostik bei Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    Unter Leitung des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik FIT entwickeln fünf Frau...

    Krebs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland immer noch Todesursache Nummer 1. Diese lassen sich jedoch mit guten Erfolgsaussichten behandeln, wenn sie im Frühstadium erkannt werden. D... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  24. 25.09.2009, 10:36:26

    Grippeschnelltests bei "Neuer Grippe" wenig geeignet

    Antigen-Schnelltests auf Infektionen mit dem Influenza-Virus sind zum Nachweis der "Neuen Grippe" an...

    Antigen-Schnelltests sprechen auf Proteine von Influenza-Viren an. Sie lassen sich sehr einfach handhaben und eignen sich daher auch für Selbsttests: Der Patient macht einen Nasen- oder Rachenabstric... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  25. 09.09.2009, 10:51:02

    Zwei Alzheimer-Gene entdeckt

    Die Psychiatrische Klinik des Universitätsklinikums Erlangen hat Teil an der Identifizierung von zw...

    Erbfaktoren spielen bei der Entstehung der häufigsten Demenzform, der Alzheimer-Demenz, eine wichtige Rolle. Für die sporadische Form der Alzheimer-Demenz konnte bislang nur das ApoE-Gen als am Kran... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  26. 01.09.2009, 11:48:20

    Neuer Test verbessert die Frühdiagnose von Herzinfarkt

    Europäischer Kardiologenkongress 2009 in Barcelona

    Barcelona/Düsseldorf, 31. August 2009 - Ein neuer Bluttest zum Nachweis von Troponin T, einem im Herzmuskel vorkommendem Eiweiß, ermöglicht eine frühere und präzisere Herzinfarkt- und Risikodiag... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  27. 27.08.2009, 10:50:46

    Molekularer Schalter für Herzschwäche entdeckt

    Charité-Wissenschaftler beschreiben die Rolle des Proteins CTGF

    Wissenschaftler der Charité - Universitätsmedizin Berlin und des Max-Delbrück Centrums für molekulare Medizin (MDC) in Berlin Buch haben die Funktion des Proteins Connective Tissue Growth Factor (... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  28. 27.08.2009, 10:50:05

    Dialog statt Konfrontation - Urologen-Kongress mit "Aktueller Stunde" zur PSA-gestützten Früherkennung des Prostatakarzinoms

    PSA-Kritiker PD Dr. rer. nat. Hans-Hermann Dubben und DGU-Generalsekretär Prof. Dr. Michael Stöckl...

    Selten wurde zwischen den Kritikern und den Befürwortern der PSA-gestützten Früherkennung des Prostatakarzinoms so hart diskutiert wie heute. Die Veröffentlichung der randomisierten Studien zum P... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  29. 13.08.2009, 16:44:25

    Neuer Test für chronisch-entzündliche Lungenerkrankungen

    Bessere Überwachung von Bronchitis und Lungenüberblähung / Heidelberger Wissenschaftler von Unive...

    Heidelberger Wissenschaftler haben im Tiermodell einen neuen diagnostischen Test für Lungenerkrankungen wie chronische Bronchitis und Lungenüberblähung (Emphysem) entwickelt, der in Zukunft auch am... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  30. 11.08.2009, 12:28:55

    DGN: Früherkennung der Alzheimer-Krankheit braucht einheitliche Standards

    Messungen von Eiweißen im Nervenwasser können den Beginn der Alzheimer-Krankheit mit hoher Zuverl...

    In der aktuellen Studie mit fast 1600 älteren Freiwilligen konnten Dank der "Biomarker" 83 Prozent jener Patienten mit leichten Denkstörungen identifiziert werden, die in den Jahren nach der Messun... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  31. 06.08.2009, 10:55:36

    Bluttest für Risiko eines künstliches Knie-/Hüftgelenks entdeckt

    Forscher des Universitätsklinikums Erlangen haben gemeinsam mit Kollegen der Medizinischen Universi...

    In der Studie unter Leitung von Prof. Dr. Georg Schett, Direktor der Medizinischen Klinik 3 am Universitätsklinikum Erlangen, konnte erstmals bewiesen werden, dass mit einem einfachen Bluttest das R... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  32. 03.08.2009, 15:12:15

    Bald Tuberkulose-Nachweis per Chip?

    Lab-on-Chip: Hochempfindliche Detektion von Bakterien mit magnetischen Nanopartikeln und einem minia...

    Viele neue Techniken zur schnellen und empfindlichen Detektion von Krankheitskeimen, die auf Basis der Nanotechnologie entwickelt werden, versagen im klinischen Alltag, weil sie aufwändige Probenvor... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  33. 31.07.2009, 11:16:35

    Neuer Test sichert biomedizinische Forschungsergebnisse

    In der biomedizinischen Forschung an lebenden Zellen in der Kulturschale sind Bakterien, Viren oder ...

    In der Krebsforschung wie auch in den meisten anderen biomedizinischen Wissenschaften spielen sie eine Hauptrolle: lebende Zellen, die in sterilen Plastikgefäßen mit roter Nährlösung weltweit die... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  34. 31.07.2009, 11:15:48

    Schnelltest für Chlamydien entwickelt

    Infektionen vor allem bei jungen Menschen weit verbreitet

    Cambridge (pte/31.07.2009/10:10) - Ein von der University of Cambridge http://www.cam.ac.uk mitentwickelter Urin-Test kann Chlamydien-Infektionen bei Männern innerhalb einer Stunde nachweisen. Damit ... [weiterlesen]

    Quelle: Pressetext Deutschland

  35. 29.07.2009, 10:37:26

    Brustkrebs: Gentest soll Therapie erleichtern

    Deutsche Krebshilfe fördert Studie mit über einer Million Euro

    Mönchengladbach (jt) - Etwa 57.000 Frauen erkranken jährlich in Deutschland an Brustkrebs. Damit ist dies die häufigste Krebsart bei Frauen. Um eventuell noch im Körper vorhandene Tumorzellen zu z... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  36. 20.07.2009, 15:54:17

    Neue Hinweise zum Tuberkulose-Screening vor Biologika-Therapie

    Nachweis von Interferon-gamma genauer als Haut-Test

    Biologika gelten als hochwirksam in der Behandlung chronisch entzündlicher Erkrankungen. Allerdings können Biologika aus der Gruppe der TNF-alpha-Blocker eine bislang im Körper "ruhende" Tuberkulos... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  37. 07.07.2009, 13:52:49

    Ein molekulares Kuckucksei enttarnen - Zwei virale Merkmale lösen Immunantwort aus

    Der menschliche Körper muss sich ständig gegen Bakterien und Viren verteidigen. Zwar ist das Immun...

    Die Forscher fanden heraus, dass virales Genmaterial zwei unterschiedliche Strukturmerkmale besitzt, die von einem Immunsensor erkannt werden. In der Studie kamen rein synthetisch hergestellte Imitat... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  38. 03.07.2009, 12:27:57

    Neuer Biomarker "Copeptin" beschleunigt die Herzinfarktdiagnose

    Hennigsdorf, 2. Juli 2009. Der neue Biomarker Copeptin kann das Patientenmanagement in der Notaufnah...

    Eine der größten Herausforderungen in der Notfallmedizin ist die frühe Diagnose akuter Myokardinfarkte (AMI) bei Patienten mit Brustschmerz oder anderen Symptomen, die auf diese Erkrankung hinweis... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  39. 03.07.2009, 12:27:03

    Biomarker-Chip für Parkinson: RUB-Forscher entwickeln neues Testverfahren

    Mit dem Ziel, ein einfaches und minimal-invasives Testverfahren für das Parkinson-Syndrom zu entwic...

    Bochum, 02.07.2009 Nr. 206 Biomarker-Chip für Parkinson 3,3 Mio. Euro für Forscher aus Bochum und Dortmund RUB-Forscher entwickeln Test zur Diagnose des Parkinson-Syndroms Mit dem Ziel, ein... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  40. 03.07.2009, 12:26:26

    Marker für Morbus Still: Neue Methode erleichtert Diagnostik und Therapie in der Kinderrheumatologie

    Dass schon Kinder unter Diabetes mellitus leiden können, ist weithin bekannt. Dass das auch für rheumatische Erkrankungen gilt, hingegen kaum. Dabei sind diese im Kindesalter wesentlich verbreitete... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  41. 02.07.2009, 14:43:24

    Dickdarmkrebs - MDC-Forscher identifizieren genetischen Fingerabdruck für Metastasenbildung

    Barbara Bachtler, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    An Dickdarmkrebs, nach dem Lungenkrebs die zweithäufigste Todesursache unter den Krebserkrankungen, sterben in Deutschland nach Angaben des Robert-Koch-Instituts jährlich mehr als 25.000 Menschen. ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  42. 02.07.2009, 14:42:44

    Schöne neue (Labor-)Welt

    Der hybride Arbeitsplatz ist das Schlagwort für biochemische Labore der Zukunft. Hier vereinen sich...

    In Forschung und Entwicklung, aber auch für Mikroproduktionen sind Labore immer noch die zentrale Arbeitsumgebung von Biologen und Chemikern. In biochemischen Experimenten werden komplexe Prozessabl... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  43. 30.06.2009, 17:16:27

    Körpereigenes Kontrollsystem für Wanderung von Immunzellen ins Gehirn

    Forschern in Berlin ist es gelungen, von Immunzellen ausgelöste Gehirnentzündungen bei Mäusen erh...

    Seit langem ist bekannt, dass fehlgeleitete T-Zellen körpereigenes Gewebe attackieren und dabei, wenn sie in das ZNS einwandern, Erkrankungen wie zum Beispiel die Multiple Sklerose auslösen können... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  44. 29.06.2009, 12:25:06

    Proteinstruktur des E. coli Bakteriums entschlüsselt

    Internationaler Forschergruppe gelingt dank neuer Methodik die strukturelle Aufklärung großer Memb...

    Mithilfe einer neuen Methodik der NMR-Spektroskopie ist es Wissenschaftlern erstmals gelungen, die dreidimensionale Struktur eines sehr großen Membranproteins des E. coli Bakteriums aufzuklären. In ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  45. 29.06.2009, 12:00:22

    Virenfilter für die medizinische Diagnostik

    In der Biomedizin und Biotechnologie müssen kleinste, komplex zusammengesetzte Probenmengen zuverl...

    Der zuverlässige Nachweis von Viren im menschlichen Blut erfordert gegenwärtig zeit- und arbeitsaufwendige molekularbiologische Verfahren. Insbesondere wenn die Virenlast sehr gering ist, z. B. wä... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  46. 17.06.2009, 14:32:10

    Neues Teil im Puzzle der Epigenetik gefunden

    Forscher des Helmholtz Zentrums München entschlüsseln Mechanismus zur Feinregulation der RNA-Synth...

    Schon seit vielen Jahren ist bekannt, dass die Vielzahl der biologischen Funktionen eines Organismus nicht nur durch die bloße DNA-Sequenz seiner Gene kontrolliert wird: Es existieren übergeordnete... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  47. 10.06.2009, 11:27:20

    PNAS: Totgesagter Rezeptor erwacht zum Leben

    "Chimäre" lüftet das Geheimnis des schwarzen Schafs der Glutamatrezeptorfamilie

    Eigentlich gehört der delta2-Rezeptor klar zur Familie der Glutamatrezeptoren, den wichtigsten Rezeptoren für Nervenbotenstoffe in unserem Gehirn. Bislang galt er aber als das "schwarze Schaf" der F... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  48. 09.06.2009, 12:39:11

    Den Ursachen von Multipler Sklerose auf der Spur

    Allein in Deutschland sind über 100 000 Menschen an Multipler Sklerose erkrankt. Trotz intensiver F...

    Die Multiple Sklerose (MS) stellt Patienten wie auch Mediziner vor große Schwierigkeiten: Multiple Sklerose ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralen Nervensystems in unseren Breiten... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  49. 27.05.2009, 11:41:10

    Immunologisches Gedächtnis sitzt in den Knochen - Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin nähert sich Auslösern von Rheuma

    Berlin - Ursache rheumatischer Erkrankungen ist die körpereigene Abwehr: das Immunsystem ist fehlge...

    Diese neuen Erkenntnisse bringen die Zellbiologen des DRFZ ihrem Ziel näher, eines Tages die 'krankmachenden Erinnerungen' des Körpers auszulöschen und Rheuma heilbar zu machen. Eine wichtige Roll... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  50. 27.05.2009, 11:40:25

    Darmkrebs erkennen, bevor er entsteht

    Forschungsverbund von TU München, Epigenomics AG und Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) ent...

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert ein Forschungsvorhaben mit einem Gesamtumfang von 1,3 Millionen Euro zur Früherkennung von Darmkrebs, das Wissenschaftler der 2. Mediz... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  51. 27.05.2009, 11:38:03

    Neuartige optische Sonden für die Tumordiagnostik

    Vom BMBF gefördertes Konsortium aus Wissenschaft und Wirtschaft "OPTOPROBE" gestartet

    Tumore bedeutend früher zu erkennen und behandeln zu können als bisher ist das große Ziel des am 25. Mai 2009 gestarteten Verbundes OPTOPROBE. Zum Verbundsstart waren hochrangige Gäste aus Wirtsc... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  52. 13.05.2009, 13:18:24

    Hoffnung auf effektivere Tests bei Prostatakrebs

    Fettbläschen im Urin enthalten entscheidende Informationen

    Amsterdam (pte/13.05.2009/10:45) - Wissenschaftler des VU medisch centrum http://www.vumc.com haben möglicherweise ein neues Verfahren gefunden, um festzustellen, ob ein Prostatakrebs aggressiv ist o... [weiterlesen]

    Quelle: Pressetext Deutschland

  53. 07.05.2009, 11:30:27

    Forscher verlangen Routinetest vor Herzoperationen

    Gendefekt als Ursache gefürchteter Komplikationen

    Wissenschaftler der Charité - Universitätsmedizin Berlin und des Max-Delbrück Centrums für Molekulare Medizin (MDC) in Berlin-Buch haben entdeckt, dass Genveränderungen bei manchen Patienten zu e... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  54. 05.05.2009, 12:40:13

    Laktattest leicht gemacht

    Wie steht es um die Fitness? Das verrät der Laktatwert. Bislang müssen die Sportler in die Arztpra...

    Leistungssportler wollen ihn wissen: den Laktatwert im Blut. Dieser gibt Aufschluss darüber, wieviel Milchsäure sich durch die körperliche Belastung bereits im Blut angesammelt hat - und lässt au... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  55. 04.05.2009, 10:26:44

    Gentest vor Herzoperation?

    Unterschiedliche Formen eines Gens sind möglicherweise der Grund dafür, dass einige Patienten nach...

    Die Forscher hatten insgesamt 260 Patienten, die sich einer Herzoperation unterzogen hatten, genetisch untersucht. Das Gen, auf das sie ihr Augenmerk gerichtet hatten, ist das COMT-Gen. Varianten die... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  56. 30.04.2009, 13:11:06

    Graue Substanz bei Multipler Sklerose in Gefahr - Protein provoziert wohl Immunangriff auf mehrere Zellarten

    Bei Autoimmunerkrankungen wird körpereigenes Material vom Immunsystem ebenso aggressiv attackiert w...

    Schäden zeigen sich im Zentralnervensystem von MS-Patienten aber auch in der sogenannten grauen Substanz, die Nervenzellkörper enthält. Die Entwicklung der Behinderung der Patienten hängt wesentli... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  57. 24.04.2009, 13:24:21

    Neuer DNA-Test zur Diagnostik der gefährlichsten Wurminfektion des Menschen

    Der Nachweis der Schistosomiasis (Bilharziose) wird damit einfacher und sensitiver.

    Wissenschaftler des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin haben gemeinsam mit Kollegen der Universitäten Hamburg und Gießen den weltweit ersten DNA-Test für Schistosomiasis entwickelt. Die Me... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  58. 21.04.2009, 12:22:11

    Immuntherapie der Graft-versus-host disease mittels CD28-spezifischer monoklonaler Antikörper

    Die allogene Knochenmarkstransplantation wird bei vielen bösartigen Erkrankungen des blutbildenden ...

    In einem von der Wilhelm-Sander-Stiftung geförderten Projekt verfolgen Wissenschaftler um Privatdozent Dr. Thomas Kerkau vom Lehstuhl für Immunologie der Universität Würzburg neue therapeutische A... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  59. 09.04.2009, 11:00:34

    Epiontis entwickelt neuen Immuntest

    Erste Ergebnisse eines Zukunftsfonds-Projektes bereits nach vier Monaten

    In Berlin wurde jetzt ein neuer Test entwickelt, der auf eindeutigen Methylierungssignaturen basiert und es ermöglicht, Immundiagnostik in der klinischen Routine durchzuführen. Durch diesen Test wi... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  60. 07.04.2009, 14:30:52

    HIV entschärft Schutz-Eiweiß der Zelle

    Neuer Ansatzpunkt für Therapie des AIDS-Erregers? / Heidelberger Virologen veröffentlichen in "Cel...

    Der AIDS-Erreger HIV setzt die Schutzmechanismen menschlicher Zellen gegen Virusinfektionen gezielt außer Gefecht: Ein spezielles Eiweiß des Virus markiert zelluläre Schutz-Proteine für einen zü... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  61. 02.04.2009, 12:25:56

    Molekularer Mechanismus der Immunzellaktivierung entdeckt

    Wissenschaftler der 3. Medizinischen Klinik am Klinikum rechts der Isar der TU München haben einen ...

    Pilzinfektionen stellen eine ernsthafte Herausforderung für den menschlichen Körper dar. Für Patienten, deren Immunsystem unterdrückt wird, beispielsweise bei Krebserkrankungen, HIV oder im Rahme... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  62. 01.04.2009, 12:39:51

    Datenflut aus dem Blut

    Vom harmlosen Schnitt in den Finger bis zum lebensbedrohlichen Schlaganfall: Wenn die Blutgerinnung ...

    Blutplättchen, in der Fachsprache "Thrombozyten" genannt, sind die kleinsten bekannten Zellen im menschlichen Organismus. Gerade mal zwei bis fünf Tausendstel eines Millimeters groß übernehmen sie... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  63. 01.04.2009, 12:39:09

    Neue Krebsgene identifiziert

    Falsche Genaktivität begünstigt Chromosomenverschmelzung

    Wissenschaftlern der Charité - Universitätsmedizin Berlin und des Max-Delbrück-Centrums ist es gelungen, die Entstehung von Lymphdrüsenkrebs auf molekularer Ebene ein Stück weit zu enträtseln. ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  64. 31.03.2009, 16:16:04

    Start der Aktion "Wir gegen Viren" - Richtiges Händewaschen schützt

    Gemeinsame Pressemitteilung des Robert Koch-Instituts, des Bundesministeriums für Gesundheit und de...

    Viren sind überall, wo Menschen sind. Sie können beispielsweise beim Husten, Niesen oder Sprechen ausgestoßen und eingeatmet werden oder an den Händen haften und weitergegeben werden. Erkältungen... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  65. 27.03.2009, 13:04:04

    Europäische Studie: 20 Prozent weniger Prostatakrebstote dank PSA-Screening

    Mit über 58 000 Neuerkrankungen in Deutschland ist das Prostatakarzinom der häufigste bösartige T...

    In einer sehr großen europäischen randomisierten Studie mit 182 000 Teilnehmern konnte jetzt gezeigt werden, dass durch PSA-gestütztes Screening gesunder Männer im Alter von 55-69 Jahre die Wahrs... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  66. 24.03.2009, 10:22:58

    Herzinfarkt-Risiko als Erblast: Frühzeitig gegensteuern!

    In Infarkt-Familien ist Kontrolle von Risikofaktoren besonders wichtig

    (Frankfurt am Main, 23. März 2009) Es kommt immer wieder vor, dass Herzinfarkte familiär gehäuft auftreten. In diesen Familien ist die Gefährdung durch die koronare Herzkrankheit und den Herzinfa... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  67. 23.03.2009, 12:56:01

    Genetische Risikofaktoren für den plötzlichen Herztod identifiziert

    Neuherberg, 22. März 2009. Ein internationales Wissenschaftskonsortium mit Dr. Arne Pfeufer vom Hel...

    Darauf aufbauend wollen die Helmholtz-Wissenschaftler und ihre klinischen Partner weitere Erkenntnisse über die Mechanismen der Krankheitsentstehung und damit Perspektiven für Früherkennung und Th... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  68. 17.03.2009, 12:19:08

    Adenoviren: Methylreste beeinflussen Virusvermehrung

    Viren sind wahre Wunder der Effizienz und Produktivität. Adenoviren, zum Beispiel, bergen in einer ...

    Das L4-100K (100K) Protein des Adenovirus Typ5 wirkt in der späten Phase der Virusinfektion - das ist die Phase in der hocheffizient fast nur noch virale Proteine und Virusnachkommen produziert werd... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  69. 11.03.2009, 10:25:12

    Eisen treibt Tumorzellen in den Tod

    Tumorzellen und gesunde Zellen unterscheiden sich erheblich in ihrer Stoffwechselleistung. Wissensch...

    Das schnelle Wachstum von Krebszellen und ihre häufigen Teilungen haben ihren Preis: Krebszellen haben einen deutlich höheren Energiebedarf als gesunde Zellen. Ihr auf Hochtouren laufender Stoffwec... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  70. 06.03.2009, 11:54:14

    Neue Tumormarker bestimmen Therapieintensität

    Erbgut kindlicher Hirntumoren gibt genaue Hinweise auf Verlauf der Erkrankung / Heidelberger Wissens...

    Charakteristische Veränderungen im Erbgut eines bösartigen Hirntumors im Kindesalter, des Medulloblastoms, zeigen präzise an, wie aggressiv sich der Tumor weiterhin ausbreiten wird und wie die Heil... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  71. 02.03.2009, 14:19:31

    Regulierung der weißen Blutkörperchen geklärt

    Präzises Abrufen für korrekte Funktion des Immunsystems entscheidend

    Verona (pte/28.02.2009/06:15) - Wissenschaftler des Dipartimento di Patologia und des Centro di Biomedicina Computazionale an der Universität von Verona http://www.univr.it haben den Mechanismus entg... [weiterlesen]

    Quelle: Pressetext Deutschland

  72. 27.02.2009, 12:29:19

    Blutkonserven sicher filtrieren

    Alle Blutspenden müssen laut Gesetz filtriert werden, um Patienten vor Krankheiten zu schützen. Ei...

    Seit 2001 müssen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Blutbanken alle Blutkonserven filtrieren, um die weißen Blutkörperchen zu entfernen. Denn für Empfänger einer Bluttransfusion können weiße... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  73. 20.02.2009, 14:12:08

    Neuer Marker zur Diagnose von Prostatakrebs: Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. dämpft die Erwartungen

    Er macht derzeit Schlagzeilen in allen wichtigen Print- und online-Medien: Ein neuer Marker zur Diag...

    Er kann unter Umständen in Zukunft einfachere Diagnoseverfahren und optimierte Behandlungsmethoden ermöglichen, weil er eventuell Hinweise auf langsam wachsende oder aggressive, Metastasen bildende... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  74. 13.02.2009, 14:43:55

    Parkinson: ja oder nein? - Meilenstein in der Diagnose von zwei seltenen Erkrankungen

    Erstmals liegen für zwei neurodegenerativen Erkrankungen eindeutige diagnostische Kriterien vor: f...

    "Mit der NNIPPS-Studie verfügen wir über den bislang größten Datensatz zu diesen beiden häufig vergessenen Krankheiten", erklärt der deutsche Studienleiter Prof. Albert Christian Ludolph, Direkt... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  75. 10.02.2009, 13:59:40

    Hattrick bei der Entschlüsselung von Herzinfarktgenen - Hinweise auf bisher unbekannte Mechanismen der Infarktentstehung

    Wissenschaftlern der Universität zu Lübeck gelang es gemeinsam mit europäischen und amerikanische...

    Damit knüpfen die Lübecker Wissenschaftler nahtlos an ihre Erfolge aus dem Jahr 2007 an, in dem sie die allererste systematische Studie zur Vererbung des Herzinfarktes im angesehenen New England Jo... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  76. 10.02.2009, 13:59:03

    Immunzellen dienen als Marker für Asthma

    Bislang größte Studie zur Asthmagenetik liefert neue Erkenntnisse über Erkrankungsmechanismen

    Neuherberg, 9. Februar 2009. Asthma und allergische Erkrankungen sind mit einer Reihe von biologischen Reaktionen verknüpft. Eine dieser Reaktionen ist die Erhöhung der Zahl der eosinophilen Granul... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  77. 06.02.2009, 13:27:23

    Entwicklung neuer Früherkennungs- und Behandlungsmöglichkeiten für Eierstockkrebs

    Von der Ludwig Hiermaier Stiftung für angewandte Krebsforschung ausgezeichnetes und gefördertes pa...

    Das Ovarialkarzinom ist ein bösartiger Tumor der Eierstöcke. Jährlich erkranken in Deutschland etwa 8.000 Frauen an Eierstockkrebs und Dreiviertel aller Erkrankten sterben innerhalb von fünf Jahre... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  78. 06.02.2009, 13:26:32

    Bei "Schwarzem Hautkrebs" Metastasierung sehr früh erkennen

    Von der Ludwig Hiermaier Stiftung für angewandte Krebsforschung ausgezeichnetes und gefördertes pa...

    Das Melanom, der "schwarze Hautkrebs", ist ein bösartiger Tumor, der von den pigmentbildenden Zellen der Haut ausgeht. Kennzeichnend für das Melanom ist eine sehr frühe Tumorzellaussaat und Bildung... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  79. 04.02.2009, 14:24:53

    Darmkrebs-Früherkennung: Vorstufen per Immuntest sicherer entdecken

    Die Untersuchung auf verborgenes Blut im Stuhl ist ein wichtiger Bestandteil der Früherkennung von ...

    Ein Großteil der rund 73.000 Fälle von Darmkrebs, die jährlich in Deutschland festgestellt werden, ließe sich vermeiden: Werden die Krebsvorstufen - als Adenome bezeichnete Veränderungen an der ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  80. 03.02.2009, 15:06:04

    Kleiner Helfer für Erste Hilfe

    Neues System gibt bereits nach zehn Sekunden Auskunft darüber, ob eine bewusstlose Person reanimier...

    In den Industrieländern sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die mit Abstand häufigste Todesursache. Allein in Deutschland erleiden jährlich etwa 100 000 Menschen einen plötzlichen Herzstillstand. Hä... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  81. 30.01.2009, 10:23:43

    "Schwarzarbeitendes" Protein wirkt entzündungshemmend

    Publikation von Wissenschaftler-Team der Universitäten Gießen, Aachen, Stockholm (Schweden) und Ya...

    Ein internationales Wissenschaftlerteam unter Führung der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Andreas Meinhardt (Institut für Anatomie und Zellbiologie der Universität Gießen) hat einen neuen "Nebenjob" ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  82. 20.01.2009, 15:56:16

    Immunzellen auf Abwegen

    Bei der Suche nach den Ursachen der Multiplen Sklerose sind Forscher aus Würzburg und Madison (USA)...

    Multiple Sklerose (MS) ist eine entzündliche Erkrankung des Nervensystems, die meist im frühen Erwachsenenalter beginnt und die sehr unterschiedliche Verläufe nehmen kann. Die Betroffenen verspür... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  83. 19.01.2009, 12:24:54

    Gendefekt erhöht Epilepsie-Risiko

    Kleine Fehlstellen, die das Gen CHRNA7 einschließen, erhöhen das Risiko, an einer häufigen Form v...

    Treten am Trägerchromosom Lücken auf, so genannte Mikrodeletionen, dann steigt das Risiko, an idiopathisch generalisierter Epilepsie (IGE) zu erkranken. Diese Form der Epilepsie entsteht selbständ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  84. 16.01.2009, 14:13:42

    Laborreform gefährdet Therapiequalität bei hormonell bedingten Erkrankungen

    Leiden Menschen an hormonellen Störungen ist die exakte Untersuchung der Werte im Labor wichtiger B...

    Die gesamte Laborreform soll das Verhältnis zwischen Labor und Arzt transparenter machen, die Rolle der Präsenzlabore in Arztpraxen stärken und die Qualität der Untersuchungen verbessern. Dies ä... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  85. 08.01.2009, 11:39:39

    Neuer Biomarker für die Diagnose der Leberzirrhose: RUB-Forscher identifizieren verräterisches Protein

    Chronische Lebererkrankungen können zu einer Bindegewebsvermehrung (Fibrosierung) in der Leber füh...

    Bisheriger Stellenwert der Leberbiopsie bei chronischer Hepatitis C - Infektion Bei der Leberfibrose, meistens hervorgerufen durch Alkoholkrankheit oder eine chronische Virushepatitis, wird gesch... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  86. 08.01.2009, 11:38:55

    Die Tricks des Virensensors - Wie ein zelluläres Enzym die Erreger aufspürt

    Viren nutzen Wirtszellen als Fabriken für den viralen Nachwuchs. Dazu schleusen sie in ihre unfreiw...

    Das Enzym bewegt sich also auf bestimmte Weise entlang doppelsträngiger RNA. "Wir vermuten, dass diese Aktivität dem Protein erlaubt, RNA-Viren in unseren Zellen bei der Replikation zu identifiziere... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  87. 06.01.2009, 12:57:23

    Sensor in Arterie misst Blutdruck

    Bluthochdruck kann Ärzte und Patienten vor eine Geduldsprobe stellen: Oft muss der Blutdruck länge...

    Strömt das Blut mit zu hohem Druck durch die Arterien, auch wenn der Mensch ruhig auf dem Sofa liegt, kann dies gefährlich sein: Beim Bluthochdruck pumpt das Herz ständig auf Hochtouren, was sowoh... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

 

nach oben

Bei Kritik, Lob und Anregungen oder falls Sie Fehler gefunden haben, schreiben Sie uns einfach an: info@notfalllabor.de

©2002-2017 by M.u.T. GmbH. Stand der Datenbank: 03.07.2017, Version 5.3