PISA - Ihr Notizblock

 
  • PISA - Ihr Persönlicher Informations - Sammel - Assistent hat noch keine Produkte für Sie notiert

Einstellungen

10 Jahre Notfalllabor
Startseite » News » 2017

News 2017

  1. 28.12.2017, 15:20:07

    Abstoßung von Spenderorganen: Neue Biomarker sollen Komplikationen verhindern

    Gerd Killian-Förderprojekt erforscht zielgenauere immunhemmende Therapie

    Nach einer Transplantation müssen die Patienten in der Regel ihr Leben lang Medikamente einnehmen, die das Immunsystem unterdrücken. Der dadurch erreichte Schutz vor der Abstoßung des Organs kann a... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  2. 22.11.2017, 09:55:26

    Leber auf dem Chip ersetzt Tierversuche

    Der Wissenschaftler PD Dr. Alexander Mosig vom Universitätsklinikum Jena wurde heute (15.11.) mit ...

    Kleine Flüssigkeitstanks sind an den Kunststoff-Objektträger angeschlossen, schmale Hohlräume in seinem Inneren mit Zu- und Abflüssen verbunden – das Aussehen des Biochips ist weit entfernt von ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  3. 22.11.2017, 09:54:46

    Dresdner Wissenschaftler entwickeln einen Sensor für das wichtigste Krebs-Gen

    Molekularer „Detektor“ erkennt häufigste Krebs-Mutation in Zellen und leitet deren Abtöten ei...

    Rauchmelder alarmieren uns, wenn es in einem Haus brennt und schützen damit Leben. Einen molekularen Rauchmelder haben Forscher der Medizinischen Fakultät der TU Dresden nun für das wichtigste huma... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  4. 10.11.2017, 11:29:20

    Labor im Beutel

    Humane Stammzellen gelten als Hoffnungsträger der Medizin – in Zukunft sollen sie die Therapie v...

    Weltweit suchen Wissenschaftler nach Wegen, Krankheiten mit Stammzellen zu heilen. Diese bieten das Potenzial, neuartige Wirkstoffe und Medikamente zu entwickeln. Stammzellmaterial bildet auch die Gr... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  5. 09.10.2017, 12:19:37

    Darmkrebsvorsorge: Neun Tests – trotzdem vergleichbare Ergebnisse

    Je eher man Darmkrebs und seine Vorstufen entdeckt, desto besser. Seit diesem Jahr werden dafür ne...

    Ihr Ergebnis: Alle neun entdecken die große Mehrheit aller Darmkrebserkrankungen und auch viele Darmkrebsvorstufen. Folgt man den Angaben der Hersteller, ab welchem Hämoglobin-Wert ein Verdacht auf ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  6. 09.10.2017, 12:18:44

    Brustkrebsmonat Oktober: Auf dem Weg zur personalisierten Brustkrebs-Früherkennung

    Viele unnötige Mammografien und damit viele falsch positive Befunde ließen sich vermeiden, wenn F...

    Fachleute gehen derzeit davon aus, dass von 1.000 Frauen, die zehn Jahre lang regelmäßig zur Mammographie gehen, etwa eine oder zwei vor dem Tod durch Brustkrebs bewahrt werden, weil ihr Tumor in ei... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  7. 09.10.2017, 12:14:57

    Bessere Diagnose von Gebärmutterhalskrebs: InfectoGnostics-Projekt ASSURER wird vom BMBF gefördert

    Ein neuer automatisierter Test zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs wird ab Oktober 2017 am...

    Mit 500.000 Neuerkrankungen und über 260.000 Todesfällen zählt der Gebärmutterhals¬krebs zu den vier häufigsten Krebserkrankungen von Frauen weltweit. Ursache für den Krebs ist in fast allen F... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  8. 09.10.2017, 12:14:08

    Sichere Blutprodukte – PEI entwickelt WHO-Referenzmaterialien für Thrombozytenkonzentrate

    Eine wichtige Säule für die Sicherheit von Blutprodukten ist die Testung der Produkte auf Keime. ...

    Schon der erste Schritt bei der Gewinnung von Blutspenden – das Durchstechen der Haut des Spenders, auf der sich Bakterien befinden – birgt das potenzielle Risiko, dass Keime in die Blutspende ge... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  9. 11.09.2017, 11:48:30

    Gesundheit per Bluttest messbar machen

    Zukünftig möchte die Medizin in immer stärkerem Maß präventiv tätig werden. Daher werden Mess...

    In der Medizin gibt es heute viele so genannte Biomarker. Dabei handelt es sich um bestimmte Messwerte im Blut, die eine Erkrankung anzeigen können. Diese Biomarker sind sehr wichtig für die behand... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  10. 11.09.2017, 11:47:52

    Hochrisikopatienten: Biomarker proBNP gibt Hinweis auf Sterberisiko

    Bei Hochrisikopatienten mit Diabetes und Herzkrankgefäßerkrankung ist das vom Herzmuskel gebildet...

    Düsseldorf, Barcelona, 30. August 2017 – Laut einer neuen Studie ist bei Hochrisikopatienten mit der Kombination von Diabetes und Herzkrankgefäßerkrankung das vom Herzmuskel gebildete proBNP (B ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  11. 11.09.2017, 11:47:18

    Schaufensterkrankheit: Neuer Marker soll Herzinfarkt-Vorhersage möglich machen

    Eine neue Studie liefert erstmals Hinweise, dass der Rezeptor EMMPRIN bei Patienten mit peripherer ...

    Düsseldorf, Barcelona, Wien, 29. August 2017 – Eine neue Studie, die auf dem Europäischen Kardiologenkongress (ESC) in Barcelona vorgestellt wurde, liefert erstmals Hinweise darauf, dass der Reze... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  12. 28.08.2017, 12:32:46

    Neue Biomarker könnten Früherkennung von Herzschwäche verbessern

    Wissenschaftler des Universitätsklinikums Heidelberg zeigen: Charakteristische chemische Veränder...

    Leidet ein Patient unter einer beginnenden Herzschwäche? Was ist die Ursache und in welchem Stadium befindet sie sich? Diese Fragen lassen sich mit gängigen Bluttests bisher nicht zuverlässig beant... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  13. 28.08.2017, 12:32:07

    Prostatakrebs: Bluttest sagt Tumorresistenz vorher

    Wenn Bakterien resistent werden, können Antibiotika nicht mehr gegen sie wirken. Auch Tumorzellen ...

    Tumorzellen bei Prostatakrebs brauchen zum Wachsen das Hormon Testosteron. Sie haben dazu einen Rezeptor, an den das Hormon bindet und der dann der Zelle das Signal zum Wachsen und Teilen gibt. Ist ei... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  14. 28.07.2017, 16:32:35

    Biomarker zeigen Aggressivität des Tumors an

    Berliner Studie an Patienten mit Dickdarmkrebs im frühen Stadium / Reparaturmechanismen der DNA und...

    Patienten, die an Dickdarmkrebs im frühen Stadium leiden, könnten in Zukunft von spezifischen Gentests profitieren, die ihre Prognose vorhersagen und dabei helfen, die richtige Entscheidung für ode... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  15. 23.06.2017, 10:55:57

    Europäischer Erfinderpreis für Malaria-Schnelltest

    Malaria in Patienten zu erkennen ist bisher nur mit hohem Zeitaufwand möglich und zudem sehr fehler...

    Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) starben 2015 weltweit ca. 430.000 Menschen an Malaria. Ein großes Problem dieser tropischen Infektionskrankheit ist eine schnelle und zuverlässige ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  16. 23.06.2017, 10:55:19

    Bremer Forscher identifizieren neuen Biomarker für Hodentumore

    Bremer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unter Leitung von Privatdozent Dr. Gazanfer Belge au...

    Hodentumore sind die häufigste Krebserkrankung bei jungen Männern im Alter zwischen 20 und 40 Jahren. Ein wichtiges Hilfsmittel zur Beurteilung des Krankheitsverlaufes ist die Bestimmung der Konzent... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  17. 24.04.2017, 11:21:55

    Biomarker: Verbesserte Früherkennungsmöglichkeiten für Koronare Herzerkrankung

    Bisher wird die Koronare Herzkrankheit mit aufwändigen und invasiven Herzuntersuchungen zuverlässi...

    Mannheim/Bad Nauheim, 20. April 2017 – Die Koronare Herzkrankheit (KHK) zählt weltweit zu den häufigsten Herzerkrankungen. Je früher eine solche Verengung der Herzkranzgefäße erkannt wird, dest... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  18. 24.04.2017, 11:21:15

    Entdeckung eines Biomarkers zur Identifizierung der ruhenden Zellen des HIV

    Französische Forscher des CNRS und der Universität Montpellier haben einen Biomarker identifiziert...

    Französische Forscher des CNRS und der Universität Montpellier haben einen Biomarker identifiziert, der die Differenzierung zwischen Schläfer-Zellen mit HIV und gesunden Zellen ermöglicht. Mit die... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  19. 24.04.2017, 11:20:33

    Biomarker für Krebs im Rachenraum

    Eine steigende Zahl von Krebsfällen im Rachenraum gilt als Folge einer Infektion mit humanen Papill...

    Krebs des Rachenraums tritt immer häufiger auf: Allein in den USA hat sich die Neuerkrankungsrate innerhalb der letzten drei Jahrzehnte verdreifacht. Etwa 70 Prozent dieser Tumoren werden durch eine ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  20. 24.04.2017, 11:19:54

    Diagnose von Krebs: Neues Verfahren zur Identifikation von Biomarkern etabliert

    Biophysiker der Ruhr-Universität Bochum haben ein Verfahren etabliert, mit dem sie Biomarker zur Di...

    Das Team des Forschungskonsortiums „Protein Research Unit Ruhr within Europe“ (PURE) berichtet in der Fachzeitschrift „Scientific Reports“. Spezieller Workflow etabliert Mit der vorliege... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  21. 31.03.2017, 12:26:48

    Darmkrebsvorsorge mit verbessertem Test: Antikörper suchen verstecktes Blut im Stuhl

    Ab dem 1. April 2017 erstatten die Krankenkassen einen neuen Test zur Früherkennung von Darmkrebs. ...

    Dickdarmkrebs entwickelt sich in der Regel über viele Jahre hinweg aus harmlosen Vorstufen, den Darmpolypen oder Adenomen. Diese Wucherungen sind zwar meist zunächst gutartig, neigen aber eher zum B... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  22. 17.02.2017, 17:01:57

    Innovative diagnostische Ansätze bei Alzheimer: Forscher entwickeln neuartiges optisches Verfahren

    Schätzungsweise 1,2 Millionen Menschen leiden derzeit in Deutschland an der Alzheimer-Krankheit, Te...

    Bislang war es nicht möglich, die komplexen Abläufe des mitochondrialen Stoffwechsels auf intrazellulärer Ebene darzustellen. Dr. Angelika Rück, Prof. Dr. Christine A. F. von Arnim und Dr. Björn ... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  23. 17.02.2017, 17:01:13

    Meilenstein: Hauttest erlaubt frühe Parkinsondiagnose

    Einer Gruppe deutscher Neurologen ist es erstmals gelungen, die Parkinson-Erkrankung über eine klei...

    Die Parkinson-Krankheit gehört zu den häufigsten Erkrankungen des zentralen Nervensystems. In Deutschland leben schätzungsweise 220.000 Betroffene. Die Parkinson-Erkrankung ist damit die zweithäuf... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  24. 08.02.2017, 13:33:51

    Das mobile Resistenzgen mcr-1 kann im Schnelltest nachgewiesen werden

    Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) und der Justus-Liebig-Univers...

    Als letzte Therapiemöglichkeit gegen gefürchtete multiresistente Keime wird vor allem in Kliniken das „Reserve-Antibiotikum“ Colistin eingesetzt. Doch es gibt bereits Darmbakterien, die auch geg... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  25. 20.01.2017, 16:07:02

    Neugeborenen-Screening auf schwere Immundefekte: Vorteil bei früher Diagnose und Infektionsprophyla

    Frühe Diagnose und früher Start mit Infektionsprophylaxe und anschließender Stammzelltransplantat...

    Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat den Nutzen eines Screenings von Neugeborenen auf einen schweren kombinierten Immundefekt (Severe combined Immunodefic... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  26. 04.01.2017, 12:47:09

    Erster Bluttest für Creutzfeldt-Jakob Erkrankung entwickelt

    Forscher um den Ulmer Neurologie-Professor Markus Otto haben den ersten Bluttest entwickelt, mit dem...

    Schnell fortschreitende Demenz, psychiatrische Auffälligkeiten und Bewegungsstörungen: Solche Symptome können auf die Creutzfeldt-Jakob Erkrankung hindeuten. Diese tödlich verlaufende, neurodegene... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

  27. 04.01.2017, 12:46:36

    Schneller Nachweis sepsiserregender Pilze

    Im Rahmen des Forschungsprojekts ImSpec entwickelten Forscher des Leibniz-Instituts für Photonische...

    Eine - umgangssprachlich Blutvergiftung genannte - Sepsis verläuft oft tödlich, wenn sie nicht früh erkannt und schnell behandelt wird. Eine Ursache für die lebensbedrohliche Sepsis ist eine Infek... [weiterlesen]

    Quelle: Informationsdienst Wissenschaft

 

nach oben

Bei Kritik, Lob und Anregungen oder falls Sie Fehler gefunden haben, schreiben Sie uns einfach an: info@notfalllabor.de

©2002-2018 by M.u.T. GmbH. Stand der Datenbank: 03.07.2017, Version 5.3