PISA - Ihr Notizblock

 
  • Produkt vormerken
  • PISA - Ihr Persönlicher Informations - Sammel - Assistent hat noch keine Produkte für Sie notiert

Einstellungen

10 Jahre Notfalllabor
Startseite » Produktübersicht » POCcelerator™

POCcelerator™

Siemens Healthcare GmbH: POCcelerator™
Produktname:POCcelerator™
Vertrieb:Siemens Healthcare GmbH
Hersteller:Conworx Technology GmbH
Kategorie(n):
  1. EDV, Service und Dienstleistungen
    • Labor-Software

Produktbeschreibung

Der POCcelerator ist eine Komplettlösung für die Organsiation der Point-of-Care Analytik im Krankenhaus.
Eine Schnittstelle ist ausreichend, um alle wichtigen Point-of-Care Resultate Ihrer Klinik an Ihr Laborinformationssystem (LIS) zu senden, von wo diese unmittelbar in die Elektronische Patientenakte übertragen werden können.
Es können heute bereits 45 verschiedene POCT-Geräte aller führenden Hersteller angeschlossen werden.
POCcelerator™ liefert Ihnen ein breites Spektrum von Onlineanbindungen, unter anderem aus folgenden Testbereichen:
- Blutglucose
- Blutgase
- Elektrolyte
- klin. Chemie
- Hämatologie
- Gerinnung
- Herzmarker
Die POCcelerator™-Software überwacht selbständig die verschiedenen Prozessabläufe innerhalb Ihres POCT-Programmes und liefert Informationen, die eine aktive Steuerung der Prozesse ermöglicht, um die Qualitätsanforderungen Ihres Hauses zu erfüllen.Die Software überwacht vollautomatisch die Qualitätskontrolldaten jedes angeschlossenen Gerätes und seinen technischen Status. POCcelerator™ informiert seine Anwender aktiv über jede Abweichung. Dabei werden die Vorgaben der Gerätehersteller und die Qualitätskriterien Ihres Point-of-Care Teams vom System kontrolliert. Alle Daten werden in Reports dargestellt, die die nationalen Anforderungen an die Qualitätssicherung erfüllen, wie zum Beispiel die der RiliBÄK in Deutschland.

POCcelerator™ liefert einen nahtlosen Arbeitsablauf für Ihr Point-of-Care Testprogrammund maximale Unterstützung für Ihr Point-of-Care Team.
POCcelerator™ prüft alle eingehenden Resultate nach von Ihnen bestimmbaren Regeln und bildet so den Testprozess in Ihrem Hause ab.
Es werden alle Ausnahmen – ausgelöst durch die Verletzung mindestens einer Regel – markiert und für die Fehlerbehandlung, Validation und die Übertragung zum LIS bereitgestellt.
Sobald die Regeln für die technische Autovalidation ausgewählt und bestätigt sind, spart der
Point-of-Care Koordinator die Zeit und Energie für die Prüfung großer Mengen eingehender Testresultate.

Vertriebsinformationen
Vertrieb:Siemens Healthcare GmbH - Point of Care Informatics
Telefon:030 / 92 10 11 0
Fax:030 / 92 10 11 92

Alle Angaben zu den Produkten sind Firmenangaben. Notfalllabor.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit.

 

nach oben

Bei Kritik, Lob und Anregungen oder falls Sie Fehler gefunden haben, schreiben Sie uns einfach an: info@notfalllabor.de

©2002-2017 by M.u.T. GmbH. Stand der Datenbank: 03.07.2017, Version 5.3