PISA - Ihr Notizblock

 
  • Produkt vormerken
  • PISA - Ihr Persönlicher Informations - Sammel - Assistent hat noch keine Produkte für Sie notiert

Einstellungen

10 Jahre Notfalllabor
Startseite » Produktübersicht » UniCel® DxC 880i Synchron® Access® Clinical System

UniCel® DxC 880i Synchron® Access® Clinical System

Beckman Coulter GmbH: UniCel® DxC 880i Synchron® Access® Clinical System
Produktname:UniCel® DxC 880i Synchron® Access® Clinical System
Vertrieb:Beckman Coulter GmbH
Hersteller:Beckman Coulter GmbH
Kategorie(n):
  1. Medizinische Analysegeräte
    • Klinische Chemie
Probenmaterial:Serum, Fruchtwasser, Plasma, CSF, Urin, Blut Lysat
Abmessungen:Nur Analysator:
Höhe: 172 cm
Länge: 410 cm
Tiefe: 122 cm
Gewicht:Gewicht (ca.): 1.605 kg ohne Flüssigkeiten

Produktbeschreibung

Mehr Sicherheit und gleichzeitig geringeres Fehlerrisiko.
Nur der UniCel DxC 880i verfügt über Funktionen
wie Probenverteilung und Probenentnahme aus
geschlossenen Probenröhrchen (CTA bzw. CTS), mit denen Ihr Labor genaue Ergebnisse bei sehr geringem Verletzungsrisiko liefern kann.

Reduziertes Verletzungsrisiko
• Minimierte Belastung durch infektiöse Aerosole
beim Entfernen von Deckeln.
• Das Öffnen und Schließen von Röhrchen entfällt.
Dadurch wird das Risiko eines SRI-Syndroms
(Repetitive Stress Injury) reduziert.
• Weniger Verletzungen durch zerbrochene
oder beschädigte Röhrchen.

Geringeres Fehlerrisiko
• Durch die Bearbeitung geschlossener Röhrchen wird
eine Probenverdunstung und -kontamination auf ein
Minimum beschränkt.
• Serumindizes machen eine subjektive Beurteilung
von Proben bezüglich Hämolyse, Ikterie oder Lipämie
überflüssig.
• Der Anwender kann sich auf abnorme Resultate
konzentrieren, was die Informationsweitergabe
an Ärzte verbessert.

Leistungskapazität
Für Labore mit hohen Anforderungszahlen
ist der UniCel DxC 880i die ideale Lösung.
• Kombiniertes Menü mit mehr als 150 Tests;
Onboard-Kapazität von 120 Tests
• Systemdurchsatz von bis zu
1.440 Klinisch-Chemischen und bis zu
400 Immunchemischen Tests pro Stunde
• Künftige Systeme werden für weitere
Anforderungszahlen ausgelegt sein

Effizienzsprung mit UniCel CTA
• Kein Probensplitting mehr bedeutet weniger
Personalbindung.
• Durch automatisches Aliquotieren und Probenrouting
werden Bedienereingriffe auf ein Minimum reduziert.
• Reduzierung aufwändiger Schritte wie Öffnen und
Wiederverschließen von Röhrchen erspart Hunderte
von Arbeitsstunden pro Jahr.
• Reagenzien können während des Laufs geladen
werden, was die Betriebszeit verbessert.
• System verarbeitet verschiedenste Röhrchentypen.

Optimierung des Informationsflusses
• Automatische Wiederholung abnormaler Ergebnisse
verbessert die Turn Around Time
• Benutzerdefinierte Reflex Testung beschränkt
zu überprüfende Ergebnisse auf ein Minimum
und reduziert Arbeitszeiten
• Fokussierte Validierung nach benutzerdefinierten
Kriterien lenkt die Aufmerksamkeit des Bedieners
auf abnormale Ergebnisse
• Automatische Erkennung von Notfallproben beschleunigt
die Bearbeitung dieser kritischen Proben
• Möglichkeit zur Ergänzung von Nachforderungen
garantiert vollständige Probenberichte

Vertriebsinformationen
Vertrieb:Beckman Coulter GmbH
Ansprechpartner:Beckman Coulter GmbH
Telefon:+49-2151-333-5
Fax:+49-2151-333-633

Alle Angaben zu den Produkten sind Firmenangaben. Notfalllabor.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit.

 

nach oben

Bei Kritik, Lob und Anregungen oder falls Sie Fehler gefunden haben, schreiben Sie uns einfach an: info@notfalllabor.de

©2002-2017 by M.u.T. GmbH. Stand der Datenbank: 03.07.2017, Version 5.3