PISA - Ihr Notizblock

 
  • Produkt vormerken
  • PISA - Ihr Persönlicher Informations - Sammel - Assistent hat noch keine Produkte für Sie notiert

Einstellungen

10 Jahre Notfalllabor
Startseite » Produktübersicht » cobas® h 232 Point-of-Care-System

cobas® h 232 Point-of-Care-System

Roche Diagnostics Deutschland GmbH: cobas® h 232 Point-of-Care-System
Produktname:cobas® h 232 Point-of-Care-System
Vertrieb:Roche Diagnostics Deutschland GmbH
Kategorie(n):
  1. Point of Care (Streifentests und Schnelltestgeräte)
    • Kardiale Marker
Tests:Troponin T, NT-proBNP, Myoglobin, CK-MB und D-Dimer
Probenmaterial:heparinisiertes venöses Vollblut
Probenmenge:150 µl
Abmessungen:275 x 102 x 55 mm (HxBxT)
Gewicht:650 g (einschließlich Akkupack und Barcodeleser)

Produktbeschreibung

Das cobas® h 232 Point-of-Care-System ermöglicht die schnelle und zuverlässige Bestimmung kardialer Blutmarker wie Troponin T, CK-MB, Myoglobin, D-Dimer und NT-proBNP und unterstützt damit die schnelle Entscheidungsfindung bei der Diagnose und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Es kann sowohl an einem festen Standort in der Klinik oder Notaufnahme, zur präklinischen Diagnostik im Rettungswagen oder im Akkubetrieb (z. B. bei Hausbesuchen wie auch direkt am Patientenbett) eingesetzt werden.
______________________________________

Nutzen

Verbesserter Troponin T Test

•Erweiterter Messbereich unterstützt frühe und schnelle Identifizierung von Risikopatienten mit Verdacht auf akuten Myokardinfarkt (1)
•Niedriger cut-off bei 40 ng/l
•Ermöglicht gezielte Überweisung für eine angemessene Therapie

Etablierte Streifentechnologie

•NT-proBNP als aussagekräftiger diagnostischer und prognostischer Marker für die akute und chronische Herzinsuffizienz (3-5)
•Troponin T unterstützt frühzeitige Diagnose eines akuten Myokardinfarkts
•D-Dimer für zuverlässigen Ausschluss von Lungenembolie und tiefer Beinvenenthrombose
•CK-MB und Myoglobin zur unterstützenden Diagnose von akutem Myokardinfarkt

Sicherheit für Anwender

•RiliBÄK-konforme Handhabung einfach gemacht
•Selbsterklärende Menüführung
•Einfache Handhabung auch im mobilen Einsatz
•Präzise Ergebnisse mit hoher Korrelation zu vollautomatisierten Roche Labormethoden (2)

Lösungen für mehr Effizienz

•Einfache Vernetzung und IT-Anbindung in der Klinik - jetzt auch mit WLAN
•Integriertes Datenmangement
•Zeitersparnis ohne Probenvorbereitung und Reagenztemperierung

(1) Stengard C, et al. Quantative point-of-care Troponin T measurement for diagnosis in patients with suspected acute myocardial . . . Am. J. Cardiol. 2013;112:1361-6
(2) Bertsch T, Chapelle JP, Dempfle CE Giannitsis E, Schwab M, Zerback R, for the cobas h 232 evaluators. Multicentre evaluation of a new-point-of-care system for the determination of cardiac and thromboembolic markers. Clin Chem Lab Med. 2008; 46(5):630-8
(3) Bettencourt P.
NT-proBNP and BNP: biomarkers for heart failure management. Eur J Heart Fail 2004; 6:359-63.
(4) Januzzi JL, van Kimmenade R, Lainchbury J, et al.
NT-proBNP testing for diagnosis and short-term prognosis in acute destabilized heart failure: an international pooled analysis of 1256 patients: the International Collaborative of NT-proBNP Study. Eur Heart J 2006; 27:330-7.
(5) Bayes-Genis A, Pascual-Figal D, Fabregat j, et al. Serial NT-pro-BNP monitoringand outcomes in outpatients with decompensation of heart failure. Int J Cardiol 2007; 120:338-43.


Vertriebsinformationen
Vertrieb:Roche Diagnostics Deutschland GmbH
Ansprechpartner:Roche Kunden Service Center
Telefon:0621 / 759 - 79311
Fax:0621 / 759 - 6664

Alle Angaben zu den Produkten sind Firmenangaben. Notfalllabor.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit.

 

nach oben

Bei Kritik, Lob und Anregungen oder falls Sie Fehler gefunden haben, schreiben Sie uns einfach an: info@notfalllabor.de

©2002-2017 by M.u.T. GmbH. Stand der Datenbank: 03.07.2017, Version 5.3