PISA - Ihr Notizblock

 
  • Produkt vormerken
  • PISA - Ihr Persönlicher Informations - Sammel - Assistent hat noch keine Produkte für Sie notiert

Einstellungen

10 Jahre Notfalllabor
Startseite » Produktübersicht » Irma TRUpoint

Irma TRUpoint

Keller Medical GmbH: Irma TRUpoint
Produktname:Irma TRUpoint
Vertrieb:Keller Medical GmbH
Hersteller:International Technidyne Corp.
Kategorie(n):
  1. Medizinische Analysegeräte
    • Blutgase, Elektrolyte, Oximetrie
  2. Point of Care (Streifentests und Schnelltestgeräte)
    • Blutgase, Elektrolyte, Oximetrie
Tests:gemessen: pH, pCO2, pO2, Na+, K+, Cl-, iCa, Gluc, BUN, Hct, Krea, Laktat (je nach Kassette)

berechnet: HCO3-, TCO2, BEecf, Beb, O2SAT, iCa(N), tHb, GFR (je nach Kassette)
Probenmaterial:125 µl (kapillar) oder 200 µl (Spritze) Blut
Abmessungen:29 x 24 x 13 cm
Gewicht:2,4 kg

Produktbeschreibung

Wartungsfreies, mobiles System für die Messung von Blutgasen, Elektrolyten und anderen Parametern direkt am Patienten – am Point of Care.

Zuverlässig

* Einwegpatrone für wartungsfreien Betrieb
* Selbständige Kalibrierung jeder Kassette
* Automatische elektronische Echtzeit-Qualitätskontrolle für erhöhte Sicherheit und verbesserte Compliance
* Hoher Service-Standard


Genau

* exakte Resultate innerhalb von 2 Minuten
* Labor-Genauigkeit
* Umfangreiches Menü
* Kundenspezifische Korrelationen hinterlegbar


Unabhängig

* Interaktiver Touchscreen
* Der eingebaute Thermodrucker dokumentiert Testergebnis und Bemerkungen
* Optionaler Barcodeleser
* Komplettes Datenmanagement von Patienteninformationen bis hin zur Chargenverfolgung
* Komplette Konnektivität – durch serielle Schnittstelle und integrierten LAN-Adapter


Betriebsprinzip

Das IRMA-System ist zur Verwendung in der professionellen Krankenpflege vorgesehen, wo sofortige Messwerte von pH, Blutgasen (pCO2, pO2), Natrium, Kalium, Chlorid, ionisiertes Kalzium, Blutharnstoffwert, Creatinin, Glukose, Hämatokrit und Laktat – und verschiedenen Rechenparametern – benötigt werden. Das System liefert am Krankenbett in circa 90 Sekunden aus 125 µl (kapillar) oder 200 µl (Spritze) Blut Diagnoseergebnisse höchster Qualität.

Fortschritte in der Mikroelektronik und Biosensor-Technologie haben große Laboranalysegeräte in Miniaturform ans Krankenbett gebracht. Das IRMA-System arbeitet mit Einwegkassetten, die nach der Analyse einer Probe entsorgt werden.

IRMA-Kassetten enthalten verschiedene technische Biosonsoren zur Wertebestimmung von Vollblut. Die enzymatischen, potentiometrischen, amperometrischen und konduktometrischen Messungen erfolgen auf elektrochemischem Wege. Hierbei kommen ionenselektive und substratspezifische Elektroden zum Einsatz. Für die Hämatokrit-Messung macht man sich die elektrische Konduktanz zu nutze.

Ionenselektive Elektroden bestimmten das elektrische Potential relativ zum Referenzelektrodenpotential, was an Hand des Ionendurchgangs durch selektiv-permeable Membrane bestimmt wird. Die Potentialdifferenz durch die Membranen verhält sich logarithmisch proportional zur spezifischen Ionenkonzentration/-aktivität im Blut. Dies ist dieselbe Technologie, die auch in vielen Großanalysatoren verwendet wird.

Vertriebsinformationen
Vertrieb:Keller Medical GmbH
Telefon:06196-561630
Fax:06196-56163-19

Alle Angaben zu den Produkten sind Firmenangaben. Notfalllabor.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit.

 

nach oben

Bei Kritik, Lob und Anregungen oder falls Sie Fehler gefunden haben, schreiben Sie uns einfach an: info@notfalllabor.de

©2002-2017 by M.u.T. GmbH. Stand der Datenbank: 03.07.2017, Version 5.3