Ihr Marktüberblick zum Thema Point of Care / Patientennahe Diagnostik

unabhängig übersichtlich werbefrei im Netz seit 2002

HbA1/HbA1C

Enzymatischer Test zur in-vitro Bestimmung des HbA1c im Blut zur Langzeitkontrolle des Blutzuckerspiegels bei Diabetikern. Geeignet für viele gängige Analyseautomaten wie z.B. von Roche, Hitachi, Abbott, Beckman/Olympus und Siemens.

Technische Daten
ProduktnameHbA1/HbA1C
Kategorie(n)
  • Reagenzien, Kontrollen, usw.
VertriebDiazyme Europe GmbH
HerstellerDiazyme Laboratories, USA
TestsDie Reagenzien des Direct Enzymatic Hemoglobin A1c Assay von Diazyme (glykiertes Hämoglobin A1c; A1c; HbA1c) sind für die quantitative Bestimmung von stabilem HbA1c in humanen Vollblut-proben ausgelegt. Die Messung von Hämoglobin A1c ist ein hilf-reicher Indikator für die langfristige Diabetesüberwachung.
ProbenmaterialVollblut
Probenmenge20 µl
MessprinzipDer Direct Enzymatic HbA1c-Test ist ein enzymatischer Assay, bei dem in lysierten Vollblutproben ein umfassender Protease-Abbau mit Bacillus sp-Protease durchgeführt wird. Dabei werden Amino-säuren zusammen mit glykierten Valinen aus den Hämoglobin-Beta-Ketten freigesetzt. Die glykierten Valine dienen anschließend als Substrate für das spezifische rekombinante Enzym Fruktosyl-Valin-Oxidase (FVO), das in E. coli gebildet wird. Die rekombinante FVO spaltet N-terminale Valine spezifisch auf, wobei Wasserstoffperoxid entsteht. Dieses wird wiederum mittels einer katalysierten Meer-rettich-Peroxidase (POD)-Reaktion und einem geeigneten Chro-mogen gemessen. Bei Verwendung des Direct Enzymatic HbA1c Assay ist keine separate Messung des Gesamthämoglobins (Hb) erforderlich.
Vertriebsinformationen
VertriebDiazyme Europe GmbH
AnsprechpartnerBirger Machetanz
Telefon+49 (0) 351 886 3300
Fax+49 (0) 351 886 3366
E-MailAnfrage zum Produkt stellen

Alle Angaben zu den Produkten sind Firmenangaben. Notfalllabor.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit.