Ihr Marktüberblick zum Thema Point of Care / Patientennahe Diagnostik

unabhängig übersichtlich werbefrei im Netz seit 2002

Startseite » Reagenzien, Kontrollen, usw. » Adenosin Deaminase (ADA)

Adenosin Deaminase (ADA)

Enzymatischer Test zur quantitativen in-vitro Bestimmung der Adenosin Deaminase Aktivität im Serum oder Heparinplasma. Geeignet für viele gängige Analyseautomaten wie z.B. von Roche, Hitachi, Abbott, Beckman/Olympus und Siemens.

Technische Daten
ProduktnameAdenosin Deaminase (ADA)
Kategorie(n)
  • Reagenzien, Kontrollen, usw.
VertriebDiazyme Europe GmbH
HerstellerDiazyme Laboratories, USA
TestsDas Adenosine Deaminase (ADA) Assay Kit dient zur Bestimmung der Adenosindesaminase-Aktivität in Serum- und Plasmaproben.
ProbenmaterialSerum, Heparinplasma
Probenmenge5 µL
MessprinzipDer ADA Assay von Diazyme basiert auf der enzymatischen Desaminierung von Adenosin zu Inosin, aus welchem wiederum durch Purin-Nukleosid-Phosphorylase (PNP) Hypoxanthin gebildet wird. Hypoxanthin wird anschließend durch Xanthinoxidase (XOD) in Harnsäure und Wasserstoffperoxid (H2O2) umgewandelt. H2O2 reagiert anschließend in Gegenwart von Peroxidase (POD) weiter mit N-Ethyl-N-(2-hydroxy-3-sulfopropyl)-3-methylanilin (EHSPT) und 4-Aminoantipyrin (4-AA) zu Chinonfarbstoffen. Diese Reaktion wird kinetisch kontrolliert.
Vertriebsinformationen
VertriebDiazyme Europe GmbH
AnsprechpartnerBirger Machetanz
Telefon+49 (0) 351 886 3300
Fax+49 (0) 351 886 3366
E-MailAnfrage zum Produkt stellen

Alle Angaben zu den Produkten sind Firmenangaben. Notfalllabor.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit.